post

A-Jugend Spieler siegen verdient

Hochmotiviert waren die Seahawks A-Jugend Spieler am Sonntag, als sie gegen die Spielgemeinschaft der Hannover Stampeders/Schaumburg Rangers antraten.

Das Trainerteam um Headcoach Gerald Matthews hatte die Spieler gut auf diesen Spieltag vorbereitet.

Gleich zum Anfang setzen die Seahawks alles auf ihr Laufspiel und so konnten sie sich mit einigen Läufen bis an die gegenerische 10 Yardlinie rankämpfen. Runningback Max Wüstenney machte den Drive perfekt und lief untouched bis in die gegnerische Endzone auch der Extrapunkt konnte durch Kicker/LB Yannik Diekmann zum 7:0 verwandelt werden.

Die SG Hannover/Stampeders konnten mit ihrer Offense immer wieder Yards machen, aber die Seahawksdefense konnte sie auch immer wieder stoppen. So auch im 2.Quarter als LB Yannik Diekmann den Ball abfangen konnte und damit von der eigenen 30Yard Line bis in die gegnerische Endzone lief.

Der Extrapunkt misslang und somit stand es 13:00 für die Seahawks.

Die Seahawks kamen schnell wieder in Ballbesitz und so konnten sie das Footballei mit einer guten Kombination aus Pass-Laufspielzügen gut über den Platz bewegen und wieder war es RB Max Wüsteney, der sich durchsetzte zum Touchdown. Der Kick zum Extrapunkt war auch gut und somit ging es 20:00 in die Halbzeit. Lediglich die selbstverschuldeten Strafen der Seahawks von insgesamt über 80 Yards hatten dafür gesorgt das nicht noch mehr Punkte auf dem Scoreboard waren.

Nach der Halbzeit dominierten die Defensespieler auf beiden Seiten, die Bremerhavener Defenseline um Cendric Holtermann, Aron Wagler, Marcel Sobczak und Helko Segedi sorgte für wenig Raumgewinn der Gegner. Trotzdem schafften es die Gegner 1x kurz vor die Endzone der Bremerhavener, aber sie konnten ihre 4 Versuche durch den Druck der Defense nie richtig nutzen,

Die Seahawks Offense verschaffte sich zwar immer gute Raumgewinne, konnte aber keine Punkte ergattern.

Beide Seiten kämpften hart und fair aber am Ende stand es immer noch 20:00 für die Seahawks.

Die A-Jugend konnte somit alle 3 Heimspiele gewinnen.
www.rotersandbringt-es.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.