post

Seahawks A-Jugend hat die Nase zu hoch im Wind

Nach dem die A-Jugend am vorletzten Wochenende einen haushohen Sieg in Oldenburg einfahren konnten fuhr das Team ziemlich siegesicher nach Emden um gegen die Spielgemeinschaft Emden Tigers/Wilhelmshaven Buccaners anzutreten.

Schon in den Anfangsminuten wurden sie auf den Boden der Tatsachen gesetzt und etliche Fehler der Seahawks sorgen dafür das der gegnerische Runningback sich über 50 Yards gegen die Defense durchsetzten konnte und zum Touchdown lief auch der Extrapunkt war gut somit stand es 8:0. Die Bucs kamen schnell wieder zum Angriffsrecht und ein langer Pass auf ihren Receiver brachte sie erneut in die Endzone es stand 14:00.

Im 2.Quarter gaben die Seahawks Gas und Quarterback Janic Holtermann konnte sich dank super Blocks seiner Offenseline über 10Yards in die Endzone pumpen.

Die Buccaners waren aber heiß und so war es wieder ein langer Pass der zum 20:6 führt.

Die Offense der Hawks setzt sich aber gut zur Wehr und ein Pass auf Receiver Dennis Hinz brachte den 2 Touchdown und es stand 20:12.

Das 3.Quarter begann mit einem starken Schlagabtausch der beiden Teams und brachte zwar Yards

aber keine Punkte bis, der Quarterback der Bucs einen Pass auf seinen kleinsten Receiver warf und dieser einen Touchdown über 50 Yards lief.

26:12

4.Quarter die Seahawks waren wieder im Angriff und Quarterback Janic Holtermann wirft eine Interception, das Angriffrecht wechselte und erneut konnten die Buccaners durch einen Pass einen Touchdown machen.

Die Seahawks gaben sich aber noch nicht geschlagen einige Pässe auf Receiver Dennis Hinz und Läufe von Max Wüsteney brachten sie kurz vor die Endzone. Ein Pass auf Receiver Yannik Dieckmann sorgte für einen Touchdwon und ein Lauf von Max Wüsteney die Extrapunkte.

Die Sehawks verloren das Spiel 32:20 und dabei auch noch Linebacker Cedric Holtermann, der mit Verdacht auf Oberschenkelbruch ins Krankenhaus kam.

Das nächste Heimspiel der Seahawks A-Jugend findet am 30.9.2018 um 15 Uhr im Nordseestadion statt.www.rotersandbringt-es.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.