post

A-Jugend: Göttingen Generals haben keine Chance gegen starke Seahawks

Am 25.05.2019 spielte die Seahawks A-Jugend gegen die Göttingen Generals im Nordseestadion vor ca.100 American Footballfans.

Die Göttingen Generals sind immer ein harter Gegner für die Seahawks, aber Headcoach Gerald B.Matthews hatte sein Team sehr gut auf die Generals eingestellt.

Die Seahawks Defense lässt nur wenige Yards zu und kann die Generals gleich im ersten Drive im 4.Versuch stoppen. Die Offense um Quarterback Janic Holtermann schafft es mit kurzen Läufen bis an die gegnerische 30 Yardlinie. Ein Playaction Spielzug sorgt für genügend Raum so das Runningback Franz Saybi den Ball in die Endzone tragen kann. 6:00 für die Seahawks.

Bis zur Halbzeit folgt ein harter Schlagabtausch zwischen beiden Teams, wobei beide Teams ziemlich viele Yards per Läufe erzielen. Aber starke Defenseleistungen auf beiden Seiten sorgen dafür das beide keine Touchdowns erzielen können. Auch mehrere Pässe auf Receiver Dennis Hinz führen  für die Hawks nicht zum gewünschten Erfolg.

Die zweite Halbzeit startet für die Seahawks ziemlich erfolgreich mit langen Läufen von Runningback Finn Göpfert

Die Defense kann die Generals mehrmals erfolgreich stoppen und den Quarterback mehrmals sacken, was den Angriff der Generals enorm schwächt.

Im 3. Quarter ist es Receiver Samuel Breitenmoser, der einen Pass fangen kann und  damit in die Endzone läuft, Runningback Franz Saybi erläuft die 2 Extrapunkte.

14:00 steht es jetzt für die Seahawks als O-liner Max Brinkmann sich  bei einem Spielzug verletzt und mit einer Nackenverletzung ins Krankenhaus muss (zum Glück im nachhinein nichts schlimmes).

Im 4 Quarter drehen beide Teams nochmal so richtig auf, die Seahawks aber ein wenig mehr. so ist es ein  Pass auf Yannik  Diekmann, der  damit von der 30 Yardline an die 50 Yardline sprintet.. Die Runningbacks Max Wüsteney und Franz Saybin schaffen immer wieder mit guten Läufen Raumgewinn. Max Wüsteney kann sich  dann über 15 Yards durch die gegnerische Defense tanzen und einen Touchdown erzielen. Zwei  Extrapunkte gelingen durch einen Pass auf Samuel Breitenmoser und so steht es zum Spielende 22:00 für die Seahawks A- Jugend.

previous arrow
next arrow
Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.